Jonah…

Heute mache ich etwas, was ich vorher noch nie gemacht habe. Ich schreibe eine Art Bücherrezension. Ich werde jetzt nicht googeln, wie man so eine Rezension schreibt. Ich werde einfach drauf los schreiben und sagen was ich zu diesem Buch zu sagen habe.

Ein bisschen privater…

Ich möchte meinen Blog in Zukunft ein klein wenig privater gestalten. Das bedeutet, dass ich mehr zu meinen Bildern schreiben möchte.

Spontanes Shooting…

Endlich war mal wieder Zeit für ein kleines Shooting. Bei perfektem Wetter hatten Steffi, Manuel und ich viel Spaß dabei. Hier ein paar der Bilder:

Ein bisschen Composing…

Oben seht ihr mein heutiges Ergebnis aus dem Bereich Composing. Bei Video2Brain habe ich dazu ein Tutorial von Lasse Behnke verwendet.

Waldspaziergang…

Da in letzter Zeit nicht viel passiert ist, poste ich heute einfach ein paar Bilder aus dem Wald. Wenn man einen Hund hat, verbringt man dort besonders viel Zeit. 🙂

Blutsheim…

Heute habe ich noch einen kleinen Text für euch. Wie man unschwer erkennen kann, geht es darin um Zombies. Also Achtung! Es wird blutig. Nichts für schwache Nerven ;P

Offline…

Heute nach langer langer Zeit mal wieder ein Text. Denn wer schon länger meinem Blog folgt weiß, dass ich nicht nur fotografiere. Ich schreibe auch gern. Hier ein kleiner Text, der uns in die Zukunft blicken lässt ;P

Ein paar Tierchen…

Ohje, der letzte Post ist wirklich lange her. Diverse Ereignisse haben dazu geführt, dass mein Laptop lange geschlossen und meine Kamera lange im Schrank verstaut blieben.

Madeira Teil 7…

Heute zeige ich euch ein paar Bilder von unseren Levada Wanderungen. Früher dienten sie zur Wasserversorgung auf der Insel. Heute sind viele davon stillgelegt.

Madeira Teil 6…

Der Weg durch die Wolken war  besonders schön für mich. In dieser mystischen Atmosphäre kamen die Ideen für meine Geschichten wie von allein.

Madeira Teil 5…

Heute zeige ich euch noch mehr Bilder vom Pico Ruivo und Pico do Arieiro 🙂

Madeira Teil 4…

Am dritten Tag machten wir uns auf zu einer kleinen Wanderung. Als Ziel hatten wir uns den Pico do Arieiro ausgesucht. Wie sich auf halber Strecke herausstellte. Liefen wir nicht zum Pico do Arieiro sondern vom Pico do Arieiro zum Pico Ruivo, welcher der höchste Berg Madeiras ist. Nach 6 Stunden Berg hoch und berg…