Eireen‘s Reise Teil 7: Die Rettung…

Hastig näherte sich Eireen dem Toten. Sie zögerte einen Moment und Griff dann nach dem Schwert. Bemüht der Leiche nicht ins Gesicht zu schauen, riss sie an der Waffe. Mit einem Ruck löste sich die Hand und fiel zu Boden. Ein lauter Knall, gefolgt von einer Erschütterung, ließ Eireen das Gleichgewicht verlieren und zu Boden…

Von grünen Männchen und Töpfen voll Gold…

Morgen ist es nun endlich soweit. Eireen wird eine neue Reise antreten. Gemeinsam mit ihrer Besten Freundin Lydeen wird sie in den Flieger steigen, der sie in ihre zweite Heimat bringen wird. Irland

Eireens Reise Teil 6: Der Kampf…

Eireen wusste nicht viel. Aber eins war ihr klar. Sie musste rennen. So schnell sie konnte trieb sie ihre Füße voran. Der Mann zog sie weiter hinter sich her. Wieso nur vertraute sie ihm? Sie hatte ihn nie zuvor gesehen und trotzdem hatte sie das Gefühl, dass er schon immer da gewesen war.  Sie steuerten…

Eireens Reise Teil 5: Auf der Flucht…

Lange wälzte sich Eireen in ihrem Bett hin und her. Nach den aufregenden Erlebnissen des vergangenen Tages schien es ihr fast unmöglich überhaupt ein Auge zuzumachen. Doch dann endlich, ohne dass sie es selbst mitbekam, driftete sie ab ins Land der Träume.

Eireens Reise Teil 4: Ein kalter Schauer…

Eireen und Cira liefen immer weiter in den Wald hinein. Den Überblick über die Zeit bereits verloren, blieb Eireen vor einem alten Gebäude stehen. Ins warme Licht des Sonnenunterganges getaucht türmte es sich vor ihr auf. Nun wurde ihr klar, dass sie nie zuvor so weit gelaufen war. Die zerbrochenen Fenster und die nicht vorhandene…

Eireens Reise Teil 3: Eine treue Begleiterin…

Zunächst würde sich Eireen mit den Gegebenheiten ihrer Heimat zufrieden geben müssen. Täglich spazierte sie durch die Wälder ihrer Nachbarschaft. Dabei wurde sie stets von ihrer Hündin Cira begleitet.

Eireens Reise Teil 2: Die Vorfreude ist groß…

„Zwei Monate“, dachte Eireen und blickte voller Sehnsucht aus ihrem Wohnzimmerfenster. Der japanische Ahorn auf der anderen Seite der Straße wog sich im Wind. Noch zwei Monate bis sie endlich in den Flieger steigen durfte, um zurück auf die grüne Insel zu reisen.

Eireens Reise Teil 1: Lasst die Reise beginnen…

Eireen sieht die Welt durch eine Linse. Bilder, überall wo sie wandelt. Verlorene Orte, unbemerkte Schönheit. Natur. Dieses Boot, in dem sie sich den Fluss hinunter treiben sieht. Treiben, in die Ungewissheit.